Techwa Gebäude- und Straßenreinigungsdienste GmbH

"Der Dienstleister"

Baustellenreinigung

Bei der Baustellenreinigung unterscheidet man in 2 verschiedene Kategorien.

Es gibt zum einen die Baugrobreinigung und zum anderen die Baufeinreinigung die sich sehr von einander unterscheiden.

Wir möchten Ihnen diese Unterschiede hier verdeutlichen.



Die Baugrobreinigung

Die Baugrobreinigung oder auch Bauzwischenreinigung genannt, wird in der Regel bedarfsabhängig innerhalb der Bauphase durchgeführt.

In welchen Zeitabständen, oder nach welchen Bauabschnitten die Durchführung erfolgen soll, sowie welchen Leistungsumfang die Baugrobreinigung

umfasst, wird vorab mit dem Bauherrn und/oder mit dem Bauträger abgesprochen und geplant.

Ein zusätzlicher Effekt der Baugrobreinigung ist das schnellere auffinden von Beschädigungen falls welche vorhanden sein sollten. 


Sie beinhaltet das entfernen von Bauschutt und sonstigen lose aufliegenden Verunreinigungen.

Ziel der Baugrobreinigung ist der Zustand "Besenrein"


Baufeinreinigung

An eine Baufeinreinigung werden wesentlich höhere Anforderungen gestellt als an eine Baugrobreinigung. Sie beinhaltet die entfernung von z.B. Klebstoffresten, Farbresten, Zementschleier, Gips- und Mörtelresten. Es werden bei der Baufeinreinigung  nun also fest mit dem Untergrund verhaftete Verunreinigungen entfernt.


Ziel der Baufeinreinigung bzw. Bauschlußreinigung ist der Zustand "sauber und fleckenfrei



Fotos